Developed in conjunction with Ext-Joom.com

Wine, Dine & Safari am Kap der Träume

von Inge persönlich geführte Reise

- Individuell und ganz speziell

- Geführte Kleingruppenreise (maximal 8 Teilnehmer)

- jenseits der Touristenpfade

- deutschsprachige Reiseleitung

- Spaß und gute Laune inklusive

 

"Wine & Dine" 08.10. - 21.10.2018

 

***nur noch 2 Plätze frei***

 

Eine einzigartige Reise, jenseits der Touristenpfade, erwartet Euch! Inge führt Euch durch die schönste Stadt der Welt, ihr werdet die wilden Tiere Afrikas entdecken und kennen lernen, ein gemütliches Picknick am Meer mit Blick auf die Wale genießen, die besten Weine Südafrikas verkosten und vieles, vieles mehr! Um einen kleinen Einblick in unsere geführten Kleingruppenreisen am Kap zu bekommen, haben wir für Euch einen Film vorbereitet: 

 

 

Reisebeschreibung - mit Inge auf Tour

 

08.-11. Oktober 2018 - Kapstadt

Willkommen in Kapstadt, der schönsten Stadt der Welt!

inge tafelberg Bo-Kaap mai siebzehn group waterfront frame

„Das ist das schönste und erhabenste Kap was wir je sahen auf dem ganzen Erdenrund.“ Dies sind die Worte von Sir Francis Drake am Ende seiner Weltumseglung in 1580 bei seiner Ankunft am Kap. Und genau dort, in der schönsten Stadt der Welt, an Südafrikas Wiege, heißen wir Euch auf das herzlichste Willkommen.

Wir holen Euch am Flughafen ab, und nach einer kurzen Fahrt, mit dem ersten Blick auf den magischen Tafelberg und den Hafen, erreichen wir das beliebteste, historische Viertel Kapstadts. Das Viertel ist berühmt für seine gemütlichen Restaurants, Cafes, Galerien und Bars.

Gleich nach der Ankunft begrüßen Jutta und Inge Euch und geben Euch Informationen zu den weiteren Einzelheiten unserer gemeinsamen Reise. Vielleicht habt ihr ja gleich schon Lust auf einen kleinen Bummel am Hafen, Riesenrad zu fahren mit Blick auf den Tafelberg, Euch an Bord eines Katamarans von der frischen Meeresluft am Kap berauschen zu lassen und in die glutrote untergehende Sonne Afrikas zu segeln? Oder macht Euch erst mal mit dem „VILLAGE“ und den „Village People“ bekannt.

Für die nächsten Tage werdet Ihr in der schönsten Stadt der Welt zu Hause sein und könnt sämtliche Sehenswürdigkeiten von Eurem Hotel aus mühelos erreichen. 

Erlebt Kapstadt wie es die Kapstädter tun. Genießt einen Cappuccino in einem der Corner Cafe‘s, schlendert durch die kleinen gepflasterten Gässchen, diniert in einem der schönen Restaurants oder lauscht den Klängen von Jazz und Blues in der Kneipe an der Ecke in der berühmten V&A Waterfront.

Capetown at night gruppenfoto hape kerkeling inge cablecar table mountain

Wir werden ganz spontan, je nach Wetterlage die täglichen Aktivitäten vor Ort planen. Wenn der Bergwind bläst, fährt die Seilbahn nicht auf den Tafelberg, sodass wir ein wenig flexibel sein müssen. 

Auf  alle Fälle ist unser roter „Hop On Hop Off“ Sightseeing-Bus angesagt. Dieser hält an 14 der schönsten Plätze Kapstadts. Ihr könnt nach Belieben ein- und aussteigen, um Euch in Ruhe die Schönheiten unserer Stadt anzuschauen. Ihr werdet durch die Gässchen der Innenstadt fahren, viel über die Geschichte der Stadt erfahren, entlang der Küstenstraße auch nach Camps Bay kommen (unser St. Tropez von Afrika) und dort vielleicht aussteigen, um am Strand spazieren zu gehen und die Füße in das kalte Wasser zu halten. Auch befinden sich hier die schönsten Strandrestaurants und Kaffeehäuser. Das ist für den Start super entspannend und dann seid ihr auch wirklich angekommen: in unserem schönen Regenbogenland Südafrika!

An einem der Tage wird Euch die Seilbahn bis in den Himmel fahren (so zumindest fühlt man sich, wenn man dort oben angekommen ist), nämlich auf den Tafelberg, mit Blick über die ganze weite Welt bis hin zum Kap der guten Hoffnung.

Ein unbedingtes Muss, ist natürlich unser Ausflug an das Kap der guten Hoffnung. Durch das lebhafte Fischerörtchen Hout Bay fahren wir  bis zum Nationalpark – dort, wo sich der Indische und der Atlantische Ozean die Hand reichen. Genießt die Aussicht auf die zwei Weltmeere, erhascht einen ersten Blick auf unsere Strauße und öffnet auf keinen Fall die Autotüren, wenn unsere Baboons (Paviane), so süß wie sie auch ausschauen mögen, um eine Banane betteln. Das Kap an sich ist oft stürmisch und wild, vor allem aber wunderschön. Wenn wir gut Ausschau halten, können wir sicherlich eine Delphinschule vorbei schwimmen sehen.

Überraschung: Wenn der Wind nicht zu stark bläst könnt ihr Euch auf ein tolles Kap Champagner Picknick in einer versteckten Ecke am Kap - ohne Touristenrummel - freuen!

Auf dem Weg  zum Kap liegt auch die einmalige Pinguinkolonie bei Simon’s Town. Die Pinguine sind nicht scheu und Ihr könnt nah an sie herankommend ihnen beim ‘Speed Tauchen’ zuschauen. Freut Euch auf sie! 

 a cape of good hope sunset clifton Kap Tour Muizenberg

Keine Angst, es bleibt immer und überall noch Zeit zum Relaxen und Genießen. Dinner in einem der zahlreichen Fischlokale am Strand oder Sushi im besten Restaurant (Geheimtip) oder darf es das weltbeste Steak sein? Wusstet Ihr, dass wir gerade zur Nummer 1 Gourmet City der Welt gekürt wurden?

Ihr werdet von den Köstlichkeiten überrascht sein! Dazu gibt es natürlich immer einen guten Roten oder Weißen...

 

 

11.-13. Oktober - Hermanus

Wale, Wale, Wale!

Hermanus Whalewatching Hermanus group hermanus wal

Entlang der schönsten Küstenstraße des Kaps, führt uns unser Abenteuer bis nach Hermanus. Hermanus ist nicht nur berühmt für die Wale, die hier jedes Jahr zwischen Juli und November hier ihre Babies bekommen sondern auch für einen frischen, ausgezeichneten Wein, zu genießen in einem der wunderschönen Hafenrestaurants, direkt am Meer mit endlosem Blick über die Bucht. Zahlreiche Ausflugsboote bringen Euch ganz nah an die Riesen der Meere, aber zur richtigen Zeit kann man die Wale auch ganz entspannt vom Ufer aus springen sehen. Ihr seid im Paradies angekommen. Ein unvergessliches Erlebnis und hoffentlich ganz viele tolle Fotos!

 

 

13.-15. Oktober 2018 - Mossel Bay

Haia Safari! Was wäre Afrika ohne seine Tiere?!

baby lions Botlierskop sundowner e botlierskop rhinos

Unser Safari Abenteuer ist sicherlich das absolute Highlight unserer Reise! In schönen und eleganten Luxuszelten, werdet Ihr Euch sicherlich wie im Film „Jenseits von Afrika“ fühlen. Mit dem Land Rover und einem erfahrenen Ranger geht es auf abenteuerliche Pirschfahrten. Täglich bei Sonnenaufgang und abends, fahren wir hinaus und genießen unseren „Sundowner“ - inmitten einer Büffelherde? Oder in Gesellschaft von den Nashörnern? Wer weiß……alles ist möglich!

Wir begegnen ihnen allen: in dem riesigen Gelände im schönsten Tierreservat der Kapregion! Den Giraffen, Elefanten, Nilpferden, Nashörnern, Büffeln und einer großen Anzahl von Antilopenarten. Und des Abends sitzen wir wieder ums Lagerfeuer, hören dem fernen Ruf der nachtaktiven Tiere zu und erzählen uns Geschichten aus längst vergangenen Tagen.

 

 

15.-17. Oktober – Oudtshoorn

Im Reich des Vogel Strauß!

Africamps Oudtshoorn IMG_0751-compressor_1.jpg j ostrich farm feathers

Weiter geht es über atemberaubende Bergpässe in die Hochburg der Straußenzucht, Oudtshoorn. Hier dreht sich alles um den Vogel Strauß: entdeckt die herrschaftlichen Häuser der ehemaligen Straußenbarone, genießt ein leckeres Straußensteak am Abend, vielleicht ein Straußenrührei am Morgen und wer unter 60kg wiegt, kann sogar auf einem Strauß reiten. Ein besonderes Muss sind auch die Cango Caves, die zweitgrößten Tropfsteinhöhlen der Welt mit unbeschreiblicher Akustik. Wenn wir Glück haben, singt uns ein Engel eine kleine Arie...

Unsere Übernachtungen hier sind etwas ganz Besonderes und ihr werdet der Natur Afrikas vielleicht nie mehr so nahe kommen... Lasst Euch überraschen! Freut Euch auf Euer Bett unter dem endlosen Sternenhimmel Afrikas, jenseits der Touristenpfade, und auf einen Grillabend ums Lagerfeuer…Und wenn dann das Kreuz des Südens am Horizont erscheint, die Millionen Sterne zum greifen nah sind, dann feiern wir das Leben!

 

 

17.-18. Oktober - Swellendam

Eine Zeitreise...

swellendam breede river k inge traktor swellendam church

Auf dem Weg in die berühmte Weingegend um Stellenbosch werdet Ihr heute noch einmal an der Garden Route übernachten, in dem drittältesten Städtchen Südafrikas, Swellendam. Umgeben ist der malerische Ort von fruchtbarem, sanft gewelltem Farmland, durch das sich der Breede River schlängelt. Eingesäumt wird es von dem schützenden Bergmassiv der Langeberg Range.

In Swellendam begegnet Ihr in jeder Straße dem Charme längst vergangener Zeit, die historischen Gebäude bezaubern mit ihrer kapholländischen Architektur. Bummelt durch die Straßen, genießt einen Cappucino in einem der netten Cafés und fühlt Euch um 100 Jahre zurückversetzt.

 

 

18.-21. Oktober 2018 - Weindreieck Stellenbosch, Franschhoek, Paarl

Die schönste Weinstraße der Welt!

Winelands Boschendal group winelands

Die längste und älteste Weinstraße der Welt wartet auf uns und ist sicherlich noch einmal eines der Highlights unserer Reise.

Bei einem für Südafrika und der Region typischen Winzer-Picknick und beim Verkosten des guten Roten und Weißen werdet Ihr Euch ganz schnell wie im Schlaraffenland fühlen. Wir werden vorzüglich speisen und so einige edle Tropfen an der wohl schönsten Weinstraße genießen.

Wir zeigen Euch auf alle Fälle unsere Lieblings-Weingüter in atemberaubender Landschaft, eingebettet in der magischen Bergwelt inmitten der Hottentott Holland Berge und in den Tälern von Franschoek, Stellenbosch und Paarl, dem berühmtesten Weindreieck Afrikas.

Genuss pur!

 

 

21. Oktober 2018

Time to say Good Bye! (Oder Ihr verlängert Eure Reise, wie es schon vor Euch viele unserer Stammgäste getan haben!)

Selbst wenn Ihr uns und unserem schönen Land jetzt Ade sagen müsst, sind wir sicher, dass Ihr Afrika immer in Eurem Herzen tragen werdet, auch wenn der Staub der Savanne schon längst von Euren Schuhen abgefallen ist.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Träumen!

 

button anfrage stellen

 

 

Die geführte "Wine & Dine" Traumreise kostet €3.120,- pro Person im Doppelzimmer

 

Eingeschlossen:

- Übernachtungen und Frühstück im Doppelzimmer 4*

- Im Safaricamp: alle Mahlzeiten und Pirschfahrten (Getränke ausgeschlossen)

- Grillabend in Oudtshoorn

- Picknicks unterwegs

- Reiseführung während der ganzen Reise

- Klimatisierter Minibus mit Fahrer / Führer

- Persönliches „Meet and Greet“ Eurer deutschsprachigen Experten Inge und Jutta in Kapstadt

- Flughafentransfer Ankunft & Abreise

 

Nicht eingeschlossen:

- Leistungen die nicht im Reiseprogramm aufgeführt sind

- Inlandsflüge Afrika

- Flüge von und nach Europa

- Eintrittsgelder

- Weinproben

- Trinkgelder

- Gegenstände des persönlichen Gebrauchs

 

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Inge & Jutta

 

jutta inge prost